Sie haben eine Seite mit vielen Inhalten, welche des öfteren aktualisiert werden müssen und möchten nicht jedes Mal an den Webdesigner heran treten müssen? Dann richten wir Ihnen gerne ein CMS System ein, damit Sie fortan Ihre Inhalte selber pflegen können.

Was brauche ich für ein CMS

Auf jeden Fall keine Design,- oder Programmierkenntnisse. Wenn Sie die Inhalte Ihrer Seite selber pflegen wollen, richten wir Ihnen einfach ein Content-Management-System ein. Sie können dann bequem über eine klare Benutzeroberfläche die Texte oder Multimediainhalte selbstständig ändern, hinzufügen oder entfernen.
Dies funktioniert durch die strickte Trennung von Inhalt und Design. Wir als Webdesigner gestalten das Grundgerüst und befüllen auf Wunsch die komplette Seite mit den von Ihnen vorgegebenen Inhalten. Nach Fertigstellung der Homepage werden wir Sie in dem von uns verwendeten CMS einweisen, damit Sie auch ein Gefühl für die Oberfläche und deren Funktionen bekommen.

Wie sieht so ein Content-Management-System aus

Wenn Ihr Unternehmen ein CMS braucht, analysieren wir mit Ihnen zusammen den Bedarf Ihrer Unternehmenshomepage. Dann können wir das geeignete System für Sie vorschlagen. Denn die Auswahl an Content-Management-Systemen ist groß und jedes hat seine Eigenheiten und Einsatzmöglichkeiten.
Hauptsächlich nutzen wir:

Sollte Ihr Unternehmen schon ein anderes CMS nutzen, können wir natürlich auch auf dieses System bauen. Alternativ bieten wir auch die Template-Gestaltung (das reine Layout ohne Programmierung und Einrichtung) an.

Bei Fragen zum Thema Homepagepflege schreiben Sie uns doch einfach.